Ehemalige Funktionär*innen und Projektmitarbeiter*innen

Unser großer Dank gilt allen Vereinsmitgliedern, die unseren Verein als Funktionäre über viele Jahre unterstützt haben und hier deswegen einen Ehrenplatz auf unserer Homepage erhalten sollen!

Ebenso möchten wir an dieser Stelle jene Projektmitarbeiter*innen anführen, deren Tätigkeiten unseren Verein bei der Erreichung seiner Ziele unterstützt haben.

Wir bitten um Verständnis, dass diese Liste erst im Aufbau befindlich und daher noch unvollständig ist!

78596_49 klein

ADir.in Mag.a Margit Führer (Kassierin – Vereinskasse)

Diplom in der allgemeinen Gesundheits- und Krankenpflege (Abschluss 1992).

Diplom in der Pflege bei Intensivpflege (Abschluss 2004).

Universitätslehrgang „Lehrkräfte im Gesundheitswesen“ an der Medizinischen Universität Innsbruck (Abschluss 2004).

Diplom in der Pflege bei Nierenersatztherapie (Abschluss 2005).

Studium der Pflegewissenschaften mit dem Schwerpunkt Management an der UMIT in Hall (Abschluss 2007).

Bereichsleiterin für den Bereich Gesundheit und Pflege der Landessanitätsdirektion Tirol seit 2009.

Vorstandsmitglied im Trägerverein der SOB Tirol – Schule für Sozialbetreuungsberufe seit 2013.

Vereinsmitglied seit 2011 und Kassierin zwischen 2013 und 2018.

Mag. Helmut Wopfner (Kassier – Sammlungskasse zwischen 2010 und 2018)

MMag. DDr. Lukas Morscher (Rechnungsprüfer bis 2018)

Dr. Claudia Wild-Plawenn-Salvini PLL.M. (Rechnungsprüferin bis 2020)

Direktions-Assistent Helmut Heiß

Ressortleiter für Kranken- und Unfallversicherung bei Generali Versicherungen bis 1999. Dabei verantwortlich für Schulung, Verwaltung, Leistungsabwicklung, Kommunikation und Sponsoring.

Übernahme verschiedener Funktionen im Tiroler Mittelschülerverband (TMV) in den letzten 40 Jahren.

Gründer der Vinzenzgemeinschaft des TMV und Vorsitz derselben über 10 Jahre.

Vorstandsmitglied des Tiroler Sozialdienstes, des Tiroler Jugendherbergswerks, der Vinzenzgemeinschaft, welche den „Vinzibus“ betreibt, und der Tiroler Kulturgemeinschaft.

Mitglied des Freundeskreises Pesthaus Innsbruck seit 1999.

3. Stellvertreter des Obmanns zwischen 2011 und 2018.

Rechnungsprüfer unseres Vereins zwischen 2018 und 2020.

Mag. Dominik Ender, BA MA

Studium der Anglistik, Geschichte, Sozialkunde und Politischen Bildung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck – Studienabschluss – Magister der Philosophie (Mag.phil.).

Bachelor- und Masterstudium der Geschichte an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck – Studienabschluss – Bachelor of Arts (BA) bzw. Master of Arts (MA).

Auslandssemester mit Studienschwerpunkt Geschichte und Anglistik an der University of the Highlands and Islands in Inverness/Schottland.

Milizoffiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie und mehrjährige Verwendung als Ausbilder und Ausbildungsoffizier im Österreichischen Bundesheer.

Wintersemester 2017 – Sommersemester 2018: Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter im Rahmen des FWF-Projektes Kulturkommission Südtirol des SS-Ahnenerbes im Auftrag der Abteilung Kultur des Amtes der Tiroler Landesregierung.

Sommersemester 2019: Wissenschaftlicher Leiter des Projektes Bestandsaufnahme – Bund der Jungtiroler in Kooperation mit dem Tiroler Landesarchiv.

Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter unseres Vereins zwischen 2019 und 2020.

Mag. Dr. Thomas Lintner

Studium der Germanistik, Geschichte, Sozialkunde und Politischen Bildung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck – Studienabschluss – Magister der Philosophie (Mag. phil.).

Doktoratsstudium der Philosophie an der Philosophisch-Historischen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Dissertationsgebiet: Geschichte – Studienabschluss – Doktor der Philosophie (Dr. phil.).

Mehrjährige Unterrichtstätigkeit an mittleren und höheren Schulen.

Seit 2016 Ortschronist der Gemeinde Stans.

Eduard-Wallnöfer-Anerkennungspreis 2015 (Dissertationsprojekt).

Mehrere Aufsätze, Ausstellungen sowie Vorträge und Interviews zur Regionalgeschichte Tirols.

Sommersemester 2019: Wissenschaftlicher Leiter des Projektes Bestandsaufnahme – Bund der Jungtiroler in Kooperation mit dem Tiroler Landesarchiv.

Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter unseres Vereins zwischen 2019 und 2020.